Reeperbahn: Lust & Laster und ne Menge Zaster (Bestseller Tour)

375
0
TEILEN

DER TOURKLASSIKER „LUST & LASTER UND `NE MENGE ZASTER“ 

DIESE TOUR BEGLÜCKT DICH MIT EINEM UNVERGESSLICHEN ABEND AUF
ST. PAULI INKLUSIVE EINES KIEZKULTGETRÄNKES UND BESICHTIGUNG DES „PRIVATEN
ST. PAULI ERLEBNISLOFTS“.

Als besonderes Angebot zur Weihnachtszeit gibt es bis 31. Dezember 15% Rabatt, wenn ihr bei der Tourbuchung angebt, dass ihr über die Webseite GrosseFreiheitHamburg auf die Touren aufmerksam geworden seid. 

Hier könnt ihr buchen

Auf dieser Tour wird vom 4 Sterne Hotel bis zum Transvestitenstrich alles gezeigt, was den Kiez alles ausmacht. Diese Tour erklärt kurzweilig, wieso die Reeperbahn als sündigste Meile der Welt gilt.

Wir zeigen euch, wo die Hamburger und alle anderen angefangen vom Obdachlosen bis zum Millionär feiern Die Reeperbahn ist viel mehr als „Sex, Drugs & Rock’n’Roll!“.

Die Tourguides wissen, wo Hans Albers damals seine Zeche prellen wollte, wo die Türme tanzen und es die berühmteste und wohl umsatzstärkste Tankstelle Deutschlands gab. An all diese Orte führen euch die Guides hin und zeigen alles Wissenswerte, wie zum Beispiel die beiden umsatzstärksten Geldautomaten Deutschlands.

Auch die Theatermeile am Spielbudenplatz hat von Comedy über klassische Theaterstücke ein großes Spektrum an Entertainment auf St. Pauli zu bieten. Dazu werden euch Tipps zu den besten Shows gegeben. Auch Restaurant- und Kneipentipps haben die Guides in rauen Mengen.

Auf der Reeperbahn befindet sich übrigens nicht nur das kleinste Polizeirevier Europas: die Davidwache, in der auch schon die Beatles übernachteten, sondern auch die teuersten und am schlechtesten ausgestatteten Einzelzimmer auf St. Pauli. Mitten auf der Reeperbahn laden die Tourguides auf ein „Kiezkultgetränk“ ein und lassen euch in das „private St. Pauli Erlebnisloft“ in den höchsten Höhen von St. Pauli.

Durch den Rotlichtbezirk geht’s weiter zu der berühmten Partymeile. Angefangen vom „Hans-Albers-Platz“ den zwei kultigsten Kneipen weit und breit: Warum hat die „Ritze“ die berühmteste Kneipentür der Welt? Und wer ist Erna? Weiter zum Beatles-Platz, Große Freiheit und auch der Gedenkstein des Star-Club’s,

Auch die angesagtesten Clubs auf der Reeperbahn dürfen bei der Tour nicht fehlen, genauso wie an den „Olivia Jones“-Bars vorbeigegangen wird.

Man muss die Reeperbahn nicht lieben, aber eines muss man: Sie gesehen haben und zwar mit jemandem, DER SIE LIEBT!!! Komm mit auf eine 2,5-stündige Reise in eine Welt, die es so wohl kein zweites Mal gibt. Anders lässt sich der Kiez für Touristen und Aussenstehende nicht erschließen.

Nach dieser unvergesslichen Tour kannst du dich selbst ins bunte Treiben stürzen und entscheidest, wie und wo dein Abend weitergehen soll: Zur Cocktailbar mit dem schönsten Blick über den Hafen oder doch in die Spelunke mit den billigsten Preisen?!? Alles ist möglich!

Diese Tour ist für Kinder in einigen Teilen nicht geeignet!

Als kleiner Tip: für Junggesellenabschiede hat Unser Hamburg noch eine SPEZIALTOUR
 

Treffpunkt:

  • U-Bahn-Station St. Pauli (u3) Ausgang Millerntorplatz, Reeperbahn
  • direkt oben an der Telefonzelle
  • Der Preis beträgt pro Person 25,00 EUR

Start:  So – Do 20:00; Fr + Sa 18:30 & 21:30

Als besonderes Angebot zur Weihnachtszeit gibt es bis 31.Dezember 15% Rabatt, wenn ihr bei der Tourbuchung angebt, dass ihr über die Webseite GrosseFreiheitHamburg auf die Touren aufmerksam geworden seid. 

Hier könnt ihr buchen